Private Equity-Unterstützung

expert en management de transition

Führung

Engagement

Kreativität

[ Bewährte Methoden ]

Unser Ansatz

Um Private-Equity-Fonds bei der Beschleunigung ihrer Operationen zu unterstützen, mobilisiert AXCEL Partners seine Branchenexperten, seine erfahrenen Finanziers und seine exzellenten Manager, angepasst an den spezifischen Kontext (Carve-out, Spin-off, …) und an die verschiedenen Phasen der Operation (Pre-Deal, Due Diligences, Integration, Aufbau, …).

Unsere Interim Manager verfügen über profunde Erfahrung in der LBO-Entwicklung, wissen, wie sie vorrangige Wachstumstreiber in ihren Märkten identifizieren können, und haben eine Cash-Kultur mit Turnaround-Unternehmen in Frankreich und im Ausland erworben. Sie sind für ihre Agilität und Reaktionsfähigkeit bekannt.

Ob zur Unterstützung des aktuellen Managers oder zur Führung des Unternehmens, der AXCEL Partners-Manager weiß, wie man schnell die wichtigsten Erfolgsfaktoren identifiziert und wertschöpfende Projekte in die Tat umsetzt.

Unsere Werkzeuge und Methoden, die auf unserer Erfahrung beruhen, ermöglichen es uns, eine rigorose Verfolgung der Mission zu gewährleisten und gleichzeitig den Dialog zwischen den Aktionären und dem Management zu verstärken

 

[ Entdecken Sie ]

Beispiele unserer leisteungen

Verlust des Vertrauens der Gesellschafter in die Führungskraft. Entschluss, diese zu ersetzen . Installation eines unserer Manager. Sofortige Maßnahmen: drastische Reduzierung der Ausgaben und Überprüfung der Produktionspläne, um einen Sanierungsplan zu erstellen.

Übernahme der Geschäftsleitung einer Beteiligung
Frankreich

Für einen Private-Equity-Fonds, der an einer Akquisition interessiert war: Betriebliche Diagnose zum Verkaufsdossier, Identifizierung der Marktpositionierung der Servicelinien, kritische Analyse des dargestellten Leistungsvermögens und der vorgeschlagenen Entwicklungsstrategie.

Beratung vor der Akquisition
Industriedienstleistungen - Europa

Die Produkte eines Kunden wiesen einen wesentlichen Qualitätsmangel auf. Wir werden gebeten, einen Supply-Chain-Spezialisten hinzuzuziehen, um die Lieferanten unter Kontrolle zu bringen. Eine eingehende Analyse ermöglichte es uns, ein Designproblem zu identifizieren, welches eine korrekte Herstellung unmöglich machte. Die überarbeitete Produktdefinition ermöglichte eine kommerzielle Entwicklung in Europa und den Vereinigten Staaten, gefolgt von einem Börsengang des Start-ups.

Leitung Supply Chain-Projekt
Startup - Frankreich
[ Neue Herausforderungen ]

Haben Sie eine Herausforderung zu bewältigen?